All posts by admin

L’analista della CNBC dice che Massive Bitcoin Bull Run è ufficialmente in corso – Ecco l’obiettivo di Brian Kelly per il Top Cryptocurrency

Brian Kelly della CNBC dice di credere che Bitcoin sia pronto a sorprendere ancora una volta i contrari e a iniziare una vescicante corsa parabolica di tori.

In una nuova intervista su Fast Money

In una nuova intervista su Fast Money, Kelly indica il recente dimezzamento della Bitcoin, che ha dimezzato il tasso di nuove forniture che entrano nel mercato, come motivo principale per cui BTC è destinata a superare l’oro nell’economia globale traballante.

„Per me, sarà Bitcoin. Si potrebbe dire che sono di parte perché gestisco un fondo di criptaggio, ma non è così. Faccio anche trading macro, il che significa che ho un sacco di cose diverse in cui posso investire: valute, azioni, obbligazioni, metalli preziosi. E quando guardo i metalli preziosi contro il Bitcoin, il Bitcoin ha fondamenti migliori. E con i fondamentali, mi riferisco al rapporto tra azioni e flusso. A questo punto è meglio dell’oro, perché abbiamo avuto il dimezzamento, e quando guardo i cicli Bitcoin, i mercati dei tori tendono a raggrupparsi intorno ai dimezzamenti“.

Kelly dice che secondo lui il Bitcoin Billionaire è sulla buona strada per tornare al suo massimo storico di 20.000 dollari entro sei mesi, con 50.000 dollari in arrivo l’anno prossimo.

Nello stesso arco di tempo

Nello stesso arco di tempo, dubita che l’oro raddoppierà il suo valore.

„Quindi siamo sulla buona strada lungo il ciclo di dimezzamento del 2016 e questo implicherebbe che nel secondo trimestre del 2021 il prezzo del Bitcoin sarà di 50.000 dollari. Quindi questo è una sorta di obiettivo a lungo termine. E nel breve termine, 10.500 dollari erano un numero davvero grande. Stiamo uscendo da un intervallo di due anni. Non mi sorprenderebbe, questo è solo un puro trading 101, una volta che si esce da un intervallo, [un asset] va ai massimi precedenti. Sono 20.000 dollari. Per me, credo che siano da tre a sei mesi. Quindi Bitcoin sembra che potrebbe andare da due a cinque volte più alto“.

Quando si è chiesto perché è eccessivamente rialzista, con molte previsioni di Bitcoin che non si sono concretizzate in passato, Kelly ha detto di credere che le sue previsioni si adattano perfettamente alla storia dei prezzi precedenti di Bitcoin.

„Quello che sappiamo del Bitcoin è che è estremamente volatile. È altamente speculativo, e quando va in queste corse speculative, va molto più lontano di quanto la gente si aspetta. Quindi non credo che dire 20.000 dollari sia così oltraggioso quando ci è già stato. Potreste interrogarmi sui 50.000 dollari, ma è tra un anno“.

Blockkettenprojekt der US-Luftwaffe mit Fluree konzentriert sic

Blockkettenprojekt der US-Luftwaffe mit Fluree konzentriert sich auf Cybersicherheit

Das Blockkettenprojekt der US-Luftwaffe mit Fluree wird bei der Entwicklung von Cybersicherheitsfähigkeiten eine zentrale Rolle spielen. Die seltene Zusammenarbeit wird die Cyberwaffen-Division der Air Force, LevelUP Code Works, mit Sitz in San Antonio, Texas, umfassen. Die Division selbst arbeitet mit einer Start-up-Mentalität und entwickelt innovative Cybersicherheitslösungen, die den Anforderungen der modernen Kriegsführung entsprechen.

In der Ankündigung wird ferner erwähnt, dass Fluree am Blockkettenprojekt der Luftwaffe mitarbeiten wird, um eine Plattform zu schaffen, ähnlich wie beim Bitcoin System, die dem Verteidigungsministerium eine Multi-Domain Command and Control-Lösung bietet. Partner der USAF werden das Projekt ebenfalls nutzen.

Blockkettenprojekt der US-Luftwaffe zeigt Akzeptanz der Blockkette

Brian Platz von Fluree sagt, dass das Startup eine Blockketten-Architektur verwendet, um sichere Lösungen aufzubauen, die eine umfassende Datenverarbeitung gemäß den FAIR-Datenrichtlinien unterstützen. Das Unternehmen freut sich, Teil des Blockchain-Projekts der US Air Force zu sein und eine Datenverwaltungslösung auf Unternehmensebene aufzubauen. Im Jahr 2019 schloss sich Constellation Labs mit der Air Force für ein Blockkettenprojekt zusammen.

Die Verteidigungskräfte sind dem Mainstream immer einen Schritt voraus, wenn es um Datensicherheit geht. Blockchain- und Kryptotechnologie sind von Natur aus sicher und gewährleisten die Datenintegrität. Das jüngste Blockchain-Projekt der US-Luftwaffe zielt sicherlich darauf ab, die Datensicherheitsreferenzen in einem militärischen Umfeld neu zu definieren.

Begrenzte öffentliche Informationen über Verteidigungsprojekte

Verteidigungsprojekte sind aus Gründen der nationalen Sicherheit stets von Geheimnissen umhüllt. Feinere Details werden nicht öffentlich bekannt gegeben. Daher kann die Gemeinschaft über das Blockkettenprojekt der US-Luftwaffe nur spekulieren. Höchstwahrscheinlich handelt es sich dabei um eine private Blockkette, die durch Sicherheitsvorkehrungen der AWS oder der Verteidigungsdatenzentren unterstützt wird.

Der Einsatz einer öffentlichen Blockkette in einem solch kritischen Projekt wäre mit vielen Risiken verbunden. Außerdem wird das Projekt wahrscheinlich keine öffentlich zugängliche Krypto-Währung enthalten, da es die Sicherheit gefährden kann. Die Ankündigung deutet darauf hin, dass das Projekt über ein minimales praktikables Produkt verfügt, das sich derzeit in einer Demo-Phase befindet.

Wenn das Produkt entwickelt wird, um den Bedürfnissen von LevelUP gerecht zu werden, könnte es in erster Linie auf Sicherheit ausgerichtet sein. Ein Feldeinsatz würde eine geschwindigkeitsintensive Blockkette mit einer höheren Blockbildungsrate erfordern.

W skali szarości fundusz dużej kapitalizacji przesuwa się na Bitcoin i Ethereum.

Firma zarządzająca aktywami cyfrowymi zwiększyła wagi funduszu DLC Bitcoin i Ethereum, kosztem XRP, Bitcoin Cash i Litecoin.

Firma zarządzająca aktywami cyfrowymi Grayscale zwiększyła wagę Bitcoin i Ethereum w swoim cyfrowym funduszu inwestycyjnym o dużej kapitalizacji.
Zmiana składu odbywa się kosztem głównych altcoinów, w tym XRP, Bitcoin Cash i Litecoin.
W ciągu dwóch tygodni po tym jak Bitcoin zmniejszył się o połowę w maju 2020 roku, wskaźnik akwizycji Bitcoin w skali Grayscale wzrósł do 153% wszystkich wydobytych BTC.
Firma zarządzająca aktywami cyfrowymi Grayscale zwiększyła wagę Bitcoin i Ethereum w swoim funduszu inwestycyjnym Digital Large-Cap (DLC) kosztem innych głównych altcoinów.

Ekspercka 1-dniowa recenzja bezpieczeństwa
ConsenSys Diligence znajduje się w czołówce kryptografii ofensywnej, technologii łańcuchów blokowych oraz kryptoekonomicznej analizy motywacji.

Razem z Dekryptem

Grayscale ogłosił w wątku na Twitterze 12 lipca, że skład jego funduszu DLC przesunął się do drugiego kwartału 2020 roku. Od marca do czerwca udział Bitcoina w funduszu wzrósł z 81% do 81,5%, podczas gdy waga Ethereum w funduszu wzrosła z 9,6% do 11,7%.

W tym samym okresie zmniejszyła się obecność trzech innych głównych altcoinów w funduszu. Waga XRP spadła z 5% do 3,6%, Bitcoin Cash z 2,8% do 2%, a obecność Litecoin zmniejszyła się z 1,6% do 1,2%.

Grayscale’s single-asset investment funds for Bitcoin and Ethereum są największymi pod zarządem firmy i wynoszą odpowiednio 3,5 mld USD i 410 mln USD. Dla porównania, fundusze jednoasortowe dla Bitcoin Cash, Litecoin i XRP wynoszą pomiędzy nimi mniej niż 12 milionów dolarów.

Apetyt Grayscale’a na Bitcoin’a

Największa na świecie firma zajmująca się inwestycjami kryptograficznymi zasygnalizowała ponowny wzrost zapotrzebowania na Bitcoin przez większą część roku 2020. Szacuje się, że przed obcięciem Bitcoinów o połowę, Grayscale kupowało równowartość około połowy wszystkich wydobytych Bitcoinów. W ciągu dwóch tygodni po obcięciu Bitcoinu o połowę, wskaźnik nabycia Bitcoin System przez Grayscale wzrósł do 153% wszystkich BTC wydobytych w tym okresie.

Na początku kwietnia wykazano również, że firma zajmująca się inwestycjami w aktywa cyfrowe kupuje równowartość połowy wszystkich wydobytych ETH w 2020 r., ostatecznie stając się właścicielem 1,1% krążących zasobów Ethereum.

Bitcoin Halvening
Bitcoin
Fundusze hedgingowe kupują Bitcoin pomimo sceptycyzmu Goldmana Sachsa.
Od czasu, gdy Bitcoin nagradza blokowo o połowę, menedżer aktywów cyfrowych Grayscale Investments kupił więcej Bitcoin, w imieniu swoich klientów instytucjonalnych, niż został wydobyty. Największy na świecie d…

Jest możliwe, że ponowna ocena funduszu DLC przez Grayscale jest reakcją na warunki rynkowe. Od 31 marca globalna dominacja rynkowa Ethereum wzrosła z 8,17%, do ponad 9,8% w momencie pisania. W tym samym okresie, dominacja rynkowa XRP spadła z 4,21% do 3,28%. Dominacja Bitcoin Cash’a spadła z 2,27% do 1,6%. Podobnie, dominacja Litecoin spadła z 1,4% do 1,07%, według CoinMarketCap.

Jedynym wyjątkiem od tej tendencji jest Bitcoin, którego dominacja rynkowa spadła z 65,78% od 31 marca do 62,46% w momencie pisania. Może to wynikać z niedawnego zmniejszenia o połowę wynagrodzenia blokowego, co spowodowało, że górnicy Bitcoinu produkują o połowę mniej BTC.

Hier is wat een ‚explosief effect‘ kan hebben op de Bitcoin-markt

Terwijl een populaire handelaar voelt dat bitcoin zijwaarts kan handelen tussen $5k en $20k voor de komende vijf tot tien jaar, net als goud, zijn er genoeg redenen om nog steeds bullish te zijn.

Sinds enige tijd handelt bitcoin in een range en zag zijwaartse consolidatie in de afgelopen week.

Volgens handelaar DonAlt kan bitcoin de komende vijf tot tien jaar zijdelings tussen $5.000 en $20.000 handelen, net zoals goud dat deed in de zeven jaar na het bereiken van de piek in 2011. Bitcoin varieert al meer dan de afgelopen twee jaar.

Hoewel DonAlt niet bullish is in de nabije toekomst, zijn er genoeg redenen om nog steeds bullish te zijn.

Voorlopig, ondanks de retracements in de BTC-prijs, zetten de dagelijkse actieve adressen hun lange termijn uptrend voort. DAA maakte een hoogtepunt van twee jaar met 1,02 miljoen na het raken van 1,08 miljoen DAA op 1 juli.

Bruce Ng en Juan M. Villaverde van Weiss Crypto wijzen op de kwantitatieve versoepeling van de „oneindigheid“. De Amerikaanse Federal Reserve heeft veel geld in het systeem gepompt om de economie te ondersteunen die gehavend is door de coronavirus pandemie.

In 13 weken tijd heeft de Fed ongeveer 22 miljoen dollar nieuw papiergeld per minuut gedrukt en is nu bezig met een nieuw hulppakket.

Historisch gezien gieten beleggers in goud als een veilige haven als ze het vertrouwen in papiergeld verliezen. Deze keer gaan ze ook in Bitcoin storten. En inderdaad, beide zijn al in opkomst,“ leest de bullish view van Ng en Villaverde.

Het is pas de maand juli geweest, toen de bitcoin vast kwam te zitten in een sleur, terwijl het goud op de hoogte was van achtjarige hoogtepunten. Anders presteert Bitcoin Trader nog steeds beter dan het edelmetaal in termen van YTD-winst of sinds de pandemie.

Institutioneel geld stroomt ook naar ’s werelds grootste digitale bron. In het laatste kwartaal kondigde miljardairbelegger Paul Tudor Jones aan dat hij bijna 2% van zijn vermogen aan bitcoin heeft toegewezen.

Volgens hem is bitcoin de dekmantel tegen de inflatie en „zijn we getuige van de Grote Monetaire Inflatie – een ongekende uitbreiding van elke vorm van geld, in tegenstelling tot wat de ontwikkelde wereld ooit heeft gezien„.

Terwijl het Grayscale Bitcoin-vertrouwen een verhoogde vraag naar het digitale activum ziet, haalde de grote durfkapitalist Andreessen Horowitz onlangs een half miljard dollar op om te investeren in crypto-start-ups.

Dit is niet alleen het slimste geld op Wall Street. Maar het gewicht van institutioneel geld stroomt naar een kleine markt zoals Bitcoin en kan echt explosieve effecten hebben,“ denkt Ng en Villaverde.

En met bitcoin’s market cap op $170 miljard, 1/218ste van de omvang van de Amerikaanse aandelenmarkt, zou slechts 1% of 2% van de rijkdom tijdens de crypto voldoende zijn om bitcoin naar de maan te sturen.

Les guichets automatiques mondiaux de crypto-monnaie ont dépassé les 8 000 en juin

Ibiam Wayas par Ibiam Wayas 17 juin 2020dans les nouvelles de l’industrie2 min de lecture
Adoption: les guichets automatiques mondiaux de crypto-monnaie ont dépassé les 8 000 en juin

Alors que la sensibilisation et les demandes de crypto-monnaie continuent de croître progressivement, les distributeurs automatiques de crypto-monnaie sont de plus en plus installés dans le monde. Le nombre de distributeurs automatiques de crypto-monnaie installés a dépassé les 8 000 en moins de deux mois, après avoir atteint 7 600 en avril.

Les guichets automatiques de crypto-monnaie atteignent 8208 installés dans le monde

Selon CoinATMRadar , un site Web qui surveille les distributeurs automatiques de crypto- monnaies installés dans le monde , il y a maintenant 8208 distributeurs automatiques de billets en crypto-monnaie installés dans 77 pays. Le taux d’installation de ces machines à travers le monde augmente avec le temps, ce qui indique probablement un intérêt croissant pour le Crypto Cash et d’autres monnaies numériques.

Semblables aux distributeurs automatiques de billets, ces machines permettent aux utilisateurs d’acheter et de vendre des crypto-monnaies plus rapidement et plus facilement. Selon CoinATMRadar, certains des guichets automatiques de crypto-monnaie prennent en charge une tonne de devises numériques, telles que Bitcoin Cash (BCH), Tether (USDT), Litecoin (LTC), y compris la pièce de confidentialité Monero (XMR), et d’autres.

CBDC de la Banque centrale du Canada en cours alors que l’institution annonce le poste de gestionnaire de projet

Top 10 des pays avec les installations ATM les plus élevées

Les dix premiers pays avec les emplacements de guichets automatiques les plus élevés sont les suivants: 6243 aux États-Unis, 787 au Canada, 271 au Royaume-Uni, 155 en Autriche, 82 en Espagne, 78 en Suisse, 66 en République tchèque, 59 en Pologne, 58 en Colombie et en Italie.

Bien que ce nombre croissant de distributeurs automatiques de billets dans le monde puisse être considéré comme une évolution bienvenue pour les amateurs de crypto-monnaie, de nombreuses autorités pensent que ces machines facilitent les transactions illégales. Certains pays comme le Canada pourraient éventuellement interdire l’utilisation de ces machines, à la suite d’un premier rapport en juin.

Cryptopolitan a rapporté que le maire de Vancouver, Kennedy Stewart, au Canada, a suggéré l’interdiction de ces machines dans de nombreuses villes du pays, au milieu des cas de blanchiment de capitaux qui seraient associés aux monnaies numériques. Stewart a déclaré que les machines servent de catalyseurs pour les transactions d’argent illicites.

IOTA Network Witnesses 20x Geschwindigkeitssteigerung mit Hornet v0.4.0. Veröffentlichung

Die deutsche gemeinnützige Organisation, die sich auf verteilte Hauptbuchtechnologie (DLT) und Open-Source-Entwicklung konzentriert, hat heute in Zusammenarbeit mit der IOTA-Community die Einführung der neuesten Version ihrer Hornet-Knotensoftware angekündigt.

IOTA Release Hornet Node Software

In einer Ankündigung am 5. Juni 2020 veröffentlichte die IOTA Foundation zusammen mit der IOTA-Community die neueste Version von Hornet – die Knotensoftware des Netzwerks. Für die Uneingeweihten ist Hornet ein leichter Knoten, der in Go geschrieben wurde. Die neueste Version von Hornet wird den Grundstein für IOTA 1.5 legen. (auch als Chrysalis bekannt). Das Chrysalis-Upgrade besteht hier aus einer Reihe von Protokollverbesserungen, die die Geschwindigkeit, Leistung und Benutzerfreundlichkeit des IOTA-Netzwerks erheblich verbessern.

Laut der Ankündigung hat die IOTA-Community kürzlich einen Stresstest im Netzwerk durchgeführt, der sehr ermutigende Ergebnisse zeigte. Der Stresstest zeigte ein stabiles Netzwerk von mehr als 150 Knoten mit über 650 bestätigten Transaktionen pro Sekunde (TPS), was einem starken Anstieg des Transaktionsdurchsatzes um den Faktor 20 entspricht.

Ebenso verbraucht Hornet im Normalbetrieb 10x weniger Speicher als die vorherige Knotensoftware IRI von IOTA. Dank der verbesserten Benutzererfahrung von Hornet können Entwickler Knoten in wenigen Minuten einrichten.

Bitcoin

Auf dem Weg zur Umsetzung des Koordizids

Es ist hervorzuheben, dass die Veröffentlichung von Hornet auch den Beginn von Protokoll-Upgrades markiert, die die Voraussetzungen für die eventuelle Entfernung des Koordinatorknotens aus dem Netzwerk schaffen. Komponenten des mit Spannung erwarteten „Coordicide“, auch bekannt als IOTA 2.0, wurden bereits in die Hornet Node-Software integriert und getestet.

Hier ist, warum ein Anstieg auf $300 wahrscheinlich ist

Bitcoin Cash Rallies 8%: Hier ist, warum ein Anstieg auf $300 wahrscheinlich ist

Der Barzahlungspreis von Bitcoin ist um mehr als 8% gestiegen und hat den entscheidenden 250-Dollar-Widerstand gebrochen. BCH scheint BTC zu überholen und könnte in naher Zukunft sogar in Richtung $275 oder $300 klettern. Der Barzahlungspreis von Bitcoin gewinnt an zinsbullischem Momentum bei Bitcoin Profit und hat vor kurzem den 250-Dollar-Widerstand gegenüber dem US-Dollar durchbrochen.

Bitcoin gewinnt an zinsbullischem Momentum bei Bitcoin Profit
Der Preis handelt jetzt deutlich über dem Niveau von $255 und den 100 SMA (4-Stunden).
Auf der 4-Stunden-Chart der BCH/USD-Paarung (Dateneinspeisung von Kraken) bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der 246 $-Marke.
Es ist wahrscheinlich, dass sich das Paar in Richtung des $275-Hochs oder sogar $300 beschleunigt.

Bitcoin-Kassakurs könnte bei $300 erneut steigen

Kürzlich gab es einen starken Anstieg des Bitcoin-Preises über den Widerstand von 10.000 Dollar hinaus. Dies löste einen starken Anstieg des Bitcoin-Barpreises über die Widerstandsgrenzen von 240 und 250 $ aus.

Es bildete sich eine starke Unterstützungsbasis oberhalb von 235 $ und dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden). Der jüngste Anstieg war so stark, dass der Preis sogar das Pivot-Level von $255 durchbrach.

BCH testet nun das Erweiterungsniveau von 1,236 Fib des letzten wichtigen Rückgangs vom Hoch bei $255 auf das Tief bei $220. Darüber hinaus bildet sich auf der 4-Stunden-Chart der BCH/USD-Paarung eine bedeutende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der $246-Marke heraus

Die derzeitige Preisbewegung ist sehr zinsbullisch, was auf weitere Gewinne in naher Zukunft über $265 schließen lässt. Ein unmittelbarer Widerstand liegt nahe der $270-Marke. Der erste größere Widerstand befindet sich nahe der $275-Zone (der letzte wichtige Widerstand). Er befindet sich auch nahe dem 1,618 Fib Verlängerungslevel des letzten Schlüsselabfalls vom $255-Hoch auf den $220-Tiefststand.

Wenn das Bitcoin-Bargeld über das Widerstandsniveau von $270 und $275 steigt, werden die Bullen wahrscheinlich einen Test der Widerstandszone von $300 anstreben. Ein mittlerer Widerstand könnte nahe dem $288-Level liegen.

Unterstützte Einbrüche in BCH

Kurzfristig könnte es einen geringfügigen Rückzug von 262 oder 265 Dollar Bitcoin-Bargeld geben. Auf der Abwärtsseite wird die erste Unterstützung nahe der $255-Marke (der jüngsten Ausbruchszone) gesehen.

Die Hauptunterstützung bildet sich nun nahe der Trendlinie bei $245. Weitere Verluste könnten den Kurs möglicherweise in Richtung der 235 $-Unterstützung und des 100 einfachen gleitenden Durchschnitts (4-Stunden) führen.

Technische Indikatoren

  • Stündlicher MACD – Der MACD für BCH/USD gewinnt derzeit in der zinsbullischen Zone an Tempo.
  • Stündlicher RSI (Relativer Stärke-Index) – Der RSI für BCH/USD liegt jetzt weit über der 60er Marke, mit einem zinsbullischen Winkel.
  • Hauptsupport-Level – $255 und $245.
  • Hauptwiderstandsniveaus – $275 und $300.

Kauf von Bitcoin könnte in Russland Gefängnis bedeuten

Russische Parlamentarier können ein Gesetz erlassen, das die Verwendung von Kryptowährungen als illegal – und strafbar – erachtet.

Neue Gesetzesentwürfe zur Regelung des Kryptobereiches

Eine Gruppe von Abgeordneten der russischen Staatsduma legte neue Gesetzentwürfe vor, die den Einsatz von Kryptographie verbieten sollen.

Bitcoin als Grund für Gefängnisaufenthalt

Nach den Gesetzentwürfen können Einzelpersonen bis zu sieben Jahren Gefängnis für die Verwendung von Bitcoin in Kauf nehmen.

Lokale Anwälte und Kryptoexperten befürchten, dass diese Gesetze, sollten sie verabschiedet werden, die russische Kryptoindustrie zerstören werden.

Gesetzentwürfe, die Krypto-Währungen in Russland – falls sie in Kraft treten – als illegal betrachten könnten, wurden von einer Gruppe von Abgeordneten beim Parlament des Landes, der Staatsduma, eingereicht.

Einem Bericht zufolge, der am Donnerstag vom lokalen Nachrichtensender RBC veröffentlicht wurde, schlagen durchgesickerte Dokumente vor, Krypto-Benutzer mit saftigen Geldstrafen oder sogar bis zu sieben Jahren Gefängnis zu bestrafen.

Dem Bericht zufolge wurden die Gesetzentwürfe, die zuerst im Telegrammkanal „OrderCom“ auftauchten und später angeblich als authentisch bestätigt wurden, Anfang dieser Woche an das russische Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung weitergeleitet.

Cryptos registrieren lassen

Einer der Gesetzentwürfe zielt darauf ab, die Ausgabe und alle Operationen zu verbieten, die Kryptowährungen auf dem Territorium Russlands beinhalten, während es Einzelpersonen und Unternehmen nicht erlaubt sein wird, Krypto als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Personen, die bereits im Besitz von Krypto-Währungen sind, sollen diese bei den Steuerbehörden registrieren lassen und erklären müssen, wie ihre Kryptos erworben wurden.

Bitcoin sei auf dem Rückzug

Analyst, der 6.400 Dollar als Tiefststand bezeichnete, sagt, Bitcoin sei auf dem Rückzug

Bitcoin ist nach der ungeheuerlichen Preisaktion, die es vor und nach der Halbierung erlebt hat, wieder in den Schlagzeilen. Das Flaggschiff der Krypto-Währung stieg am 7. Mai auf ein Hoch von 10.100 $, um dann über das Wochenende einen Sturzflug von 22 % zu machen.

hohen Volatilitätsniveaus bei Bitcoin Profit

Jetzt ist die BTC wieder auf den Beinen und hat den Großteil der kürzlich erlittenen Verluste wieder wettgemacht. Ungeachtet des hohen Volatilitätsniveaus bei Bitcoin Profit schätzt einer der prominentesten Analysten in der Kryptowährungsbranche, dass Bitcoin für eine steile Korrektur bereit ist, bevor es seine historische Hausse fortsetzt.

Bitcoin steht vor starkem Widerstand

Der Handelsliebhaber, der für seine gewagten Preisprognosen bekannt ist, behauptet, es gebe viele Gründe für die Annahme, dass die Krypto-Währung Bellwether überkauftes Territorium erreicht. Die Moving Average Convergence Divergence (MACD) zum Beispiel wurde auf der Tages-Chart der BTC rückläufig.

Der Chartist vermutete, dass sich die Chancen für ein Zurückweichen von den aktuellen Preisniveaus erheblich erhöhten, da sich der exponentiell gleitende 12-Tage-Durchschnitt unter den exponentiell gleitenden 26-Tage-Durchschnitt bewegte.

Bitcoin US Dollar Preis-Chart

Darüber hinaus gibt es vor der Pionier-Kryptowährung eine bedeutende Widerstandsbarriere, die sie daran hindern könnte, weiter nach oben vorzudringen. Diese Versorgungsmauer wird derzeit durch eine absteigende Trendlinie repräsentiert, die bis Dezember 2017 zurückreicht.

Seither konnte dieses Widerstandsniveau den Aufschwung vom Juni 2019 in Richtung 14.000 $, den Anstieg Mitte Juli 2019 auf 13.200 $, den Anstieg Anfang August 2019 auf 12.300 $ und den Impuls Mitte Februar 2020 auf 10.500 $ zurückweisen.

Zwar kann man davon ausgehen, dass der Widerstand im Laufe der Zeit nachlässt, je mehr er getestet wird, aber diese mehrjährige Trendlinie ist für den Trend von Bitcoin nach wie vor von großer Bedeutung. Wenn sie weiterhin anhält, könnte das Flaggschiff der Krypto-Währung nach Ansicht des Analysten für eine weitere Rückführung in Richtung 6.300 $ gebunden sein.

Ein rückläufiger Impuls auf dieses Unterstützungsniveau könnte dazu beitragen, einige der so genannten „schwachen Hände“ auszulöschen, und gleichzeitig Investoren, die an den Rand gedrängt wurden, den Wiedereinstieg in den Markt ermöglichen.

Ein neuer Zufluss von frischem Kapital in die Branche könnte Bitcoin schließlich dazu bringen, endlich den Widerstand über den Overhead zu überwinden und in den ausgewachsenen Bullenmarkt einzutreten, den die meisten Investoren und Krypto-Enthusiasten gleichermaßen erwartet haben.

Wale füllen ihre Taschen

Auch wenn alles darauf hinzuweisen scheint, dass eine Korrektur im Gange ist, zeigen die Daten von Santiment, dass die Zahl der BTC-„Schwindler“ im Netzwerk in astronomischem Tempo steigt.

Das Diagramm der „Inhaber-Verteilung“ der Firma zeigt, dass die Zahl der Adressen mit 0,001 bis 100 BTC, die als Kleinanleger betrachtet werden können, in den letzten sechs Monaten stetig gestiegen ist und höhere Höchststände erreicht hat.

In der Zwischenzeit begann die Zahl der größeren Wale mit 1.000 bis 10.000 BTC Ende April zu steigen, was mit dem Eintritt des Milliardärs Paul Tudor Jones in den Markt zusammenfällt

Aufgrund der Aufregung um die globalen Volkswirtschaften ist es von entscheidender Bedeutung, die Preisaktionen von Bitcoin in den nächsten Tagen aufmerksam zu verfolgen.

Ein Durchbruch über die oben erwähnte absteigende Trendlinie würde von vielen als Beginn eines neuen Bullenzyklus angesehen werden. Umgekehrt wird eine Ablehnung von diesem Widerstandsniveau denjenigen, die den Anschluss verpasst haben, die Tore öffnen, um ihre Haussewetten zu platzieren.

3 technische Faktoren deuten auf eine Korrektur des Bitcoin-Preises nach der Halbierung

Der Preis von Bitcoin (BTC) hat seit Mitte März eine starke Erholung auf 9.887 $ erfahren und ist in zwei Monaten um mehr als 6.000 $ gestiegen. Der rasche Anstieg kam in Erwartung der Halbierung der Blockbelohnung am 12. Mai.

Die Halbierung wird für die nächsten zwei Jahre die wichtigste Aussage über die Preisentwicklung bei Bitcoin bleiben, da sie sich direkt auf das Angebot von BTC auswirkt. Sie reduziert die Rate, mit der eine neue BTC gewonnen wird, um die Hälfte, wodurch ihr Angebot auf dem Markt zurückgeht.

Die Menge an Tether an den Börsen könnte dazu beitragen, Preissteigerungen bei Bitcoin vorherzusagen

Obwohl es keinen Zweifel an der langfristigen positiven Wirkung einer Halbierung des Bitcoin-Preises gibt, gehen Analysten dennoch davon aus, dass drei Hauptfaktoren schon bald nach der Halbierung einen Rückgang bewirken werden.

Bitcoin ist überkauft
Der Relative Strength Index (RSI), ein Indikator, der verwendet wird, um zu bestimmen, ob ein Vermögenswert überverkauft oder überkauft ist, zeigt hohe Überkaufsbedingungen für Bitcoin an.

Auf der Tages-Chart steht der RSI bei 79, wobei jeder Wert über 75 als überkauft und unter 30 als überverkauft gilt.

Das letzte Mal, dass der RSI so hoch war, war am 9. Februar, als der BTC-Kurs bei 10.100 Dollar lag. Zu diesem Zeitpunkt stieg die BTC auf 10.500 $, fiel aber schließlich innerhalb eines Monats auf 8.000 $.

Am 12. März, 33 Tage nachdem der RSI von BTC über 75 gestiegen war, fiel der Preis von Bitcoin auf $3.600.

Es gibt auch Gegenargumente zu den hohen RSI-Werten. Einige argumentieren, dass Bitcoin in einem weit verbreiteten Bullenmarkt länger überverkauft bleiben kann als in normalen Preiszyklen. Daher kann der RSI je nach der Kursbewegung von Bitcoin als positiver Katalysator für das dominierende Kryptomon wirken.

Facebooks prädiktive Deep-Learning-Modelle signalisieren Aufwärtstrend beim Bitcoin-Preis zum Jahresende

Frühere Preiszyklen nach der Halbierung liefern Informationen
Nach der zweiten Bitcoin-Senkung im Jahr 2016 fiel der Preis von BTC sofort, und Analysten sagen voraus, dass die nächste Halbierung ein ähnliches Ergebnis haben wird.

Ein Ausverkauf nach einem lang erwarteten Ereignis findet gewöhnlich auf dem Kryptomoney-Markt statt, wo Investoren mit einem „sell the news“-Ansatz reagieren. Wenn übermäßig fremdfinanzierte Investoren gezwungen sind, ihre Positionen zu senken und die Hoffnung um das Ereignis herum schwindet, tendiert der Preis von Bitcoin dazu, sich wieder zu erholen.

Logan Han, ein Hedgefonds-Manager und Krypto-Währungs-Investor, schlug vor, dass der Bitcoin-Preis nach der Halbierung wahrscheinlich mit einem Verkauf reagieren wird.

Ein anderer Cryptomoney-Händler, bekannt als Satoshi Flipper, sagte, dass BTC nach der Wiederholung des Widerstandsniveaus von 9.400 $ die 8.000 $-Region nach der Halbierung testen könne.

Tone Vays und Charlie Burton diskutieren live über Bitcoin auf

  1. https://pacenet.eu/bitcoin-billionaire/
  2. https://pacenet.eu/bitcoin-era/
  3. https://pacenet.eu/immediate-edge/
  4. https://pacenet.eu/bitcoin-code/
  5. https://pacenet.eu/bitcoin-circuit/
  6. https://pacenet.eu/the-news-spy/
  7. https://pacenet.eu/bitcoin-trader/
  8. https://pacenet.eu/bitcoin-superstar/
  9. https://pacenet.eu/bitcoin-revolution/
  10. https://pacenet.eu/bitcoin-profit/
  11. https://pacenet.eu/bitcoin-evolution/

ein Absinken auf die Spanne von 7.000 bis 8.000 Dollar Ende Mai würde mit früheren Bitcoin-Preiszyklen in den Jahren 2012 und 2016, als die erste und zweite Hälfte aktiviert wurden, übereinstimmen.